szmmctag

  • Sticky * Klönschnack:

    * Woröver wi in´r Naberschop diskereern, dat könt je hie anklicken. *

    Bergedorf, Facebook, auf facebook folgen, HeidivomLande, regionale Tipps, Informationen Bergedorf

    Folge mir

    Bergedorf, Text, Bild, Email, Zusendung von Neuigkeiten, HeidivomLande, Blog, E-Mail-Adresse

    Maile mir

    Bergedorf, Soul, DJ Schumi, Soul-Musik, Soul-Special, Thema Blog, HeidivomLande, intern.Künstler

    Soul-Szene

    HeidivomLande

    Mein Video

    Heidis Starkult

    Promi-Szene

  • Mein Video - Gewinne deins!

    Bergedorf, persönliches Video, MyVidStory, Gewinnspiel, Fotos, Erstellung eines Videos, Umfrage, HigHallo liebe Leser,
    Fotos von besonderen Momenten auf der Festplatte verstauben lassen? Geht gar nicht und so habe ich mich bei der Hamburger Firma MyVidStory als Bloggerin beworben, um die Erstellung meines persönlichen Videos zu testen. Durch MyVidStory werden Fotos auf eindrucksvolle und spannende Weise archiviert sowie präsentiert. Die Fotos werden in Video-Vorlagen eingefügt, mit Musik und Text unterlegt und können dann mit nur einem Klick von überall angeschaut werden (Computer/Tablet/Smartphone/Smart Tv/Laptop). Zur Zeit gibt es 20 Vorlagen, die aber noch um einige erweitert werden. Bergedorf, persönliches Video, MyVidStory, Gewinnspiel, Fotos, Erstellung eines Videos, Umfrage, HigMit der Umsetzung der Idee hat MyVidStory 2015 begonnen und seit Mitte Mai ist die Beta-Version online. Darum werden derzeit Tests und Benutzerumfragen gestartet. Die Preise pro Video liegen im Bereich von 9,99 € und 39,99 €.
    In vier simplen Schritten (klickt die Grafik an) ist euer unverkennbares Video fertig! Den Rest erledigt MyVidStory für euch und schickt innerhalb von 48 Stunden das fertige Video zu. Eure HeidivomLande
    Bergedorf, persönliches Video, MyVidStory, Gewinnspiel, Fotos, Erstellung eines Videos, Umfrage, HigIch weiß, jetzt wollt ihr unbedingt meine Highlights sehen! Klickt links mein persönliches Video an, das passend mit dem Song "Life is good" versehen wurde. Im Vollbildmodus wirkt es am besten. Den erreicht ihr durch Anklicken des rechten Symbols unter dem Video selbst. Viel Spaß dabei.

    Mit einer kleinen Portion Glück kannst du über meinen Blog dein persönliches Video gewinnen! Fülle einfach den kurzen Umfragebogen aus, damit die Jungs von MyVidStory Angaben zu ihrem Service erhalten. Jeder der an der Umfrage teilnimmt, wandert automatisch in den Verlosungstopf für 10 kostenlose Videos. Ich drücke euch ganz fest die Daumen.

  • Einzug in die Brookkehre startet

    Flüchtlingsdorf, Bergedorf, BrookkehreHallo liebe Leser,
    am 27.05.2015 beginnt der Einzug der ersten Personen in das Containerdorf in der Brookkehre. Bis Ende Juni 2015 sollen dort bis zu 380 Menschen leben. Ich habe bereits mehrfach im Blog darüber berichtet. Die Planungsgruppe Brookkehre arbeitet auf Hochtouren. Für alle Ankommenden wird es einen Blumenstrauß in kleinen Vasen in den Wohnbereichen geben. In der Rudolf-Steiner-Schule wurde ein Plakat entworfen und gemalt, das die Flüchtlinge willkommen heißt. Zur ersten Orientierung in Bergedorf gibt es ein Faltblatt in englischer Sprache, etwas später sogar in arabisch und in farsi. Die Ehrenamtlichen werden die Ankommenden bei den ersten Behördengängen begleiten und beraten. Trotzdem gibt es weiterhin Bedarf an Ehrenamtlichen für Behördenbegleitung, Kinderbetreuung, Deutschförderung, Patenschaften u.v.m. Wer daran interessiert ist, der melde sich bitte bei der Planungsgruppe Brookkehre, Pastorin Konrädi. Ich werde euch weiterhin auf dem Laufenden halten. Eure HeidivomLande

  • Frauenflohmarkt-Wochenende!

    Bergedorf, Flohmarkt, Frauenflohmarkt, Lola, Sophie, Aufgeräumt, Veronikas Flohmarkt, Commundo, LolaHallo liebe fashionistas,
    das sollte ganz nach eurem Geschmack sein: Vor den Sommerferien noch einmal eine Riesen-Auswahl an Fashion! Schnäppchen für alle Frauen zum Aufstocken der Sommergarderobe. Oberbekleidung, Accessoires, Deko ... alles ist dabei. Und diesmal habe ich gleich zwei Termine für euch:

    - Fr., 29.05.2015, 19.00 - 22.00 Uhr, Parkgarage Commundo Tagungshotel
    - So., 31.05.2015, 13.00 - 16.00 Uhr, Lola (drinnen und draußen)

    Den Link zum ersten Flohmarkt findet ihr hier, den Link zum zweiten Flohmarkt hier. Viel Spass beim Feilschen wünscht eure HeidivomLande

  • Theater-Spielzeit 2015/16

    Bergedorf, Theater Haus im Park, Matinee, Kabarett, Theater, Kultur, Programm, SpielzeitHallo liebe Kulturfreunde,
    das Programm des Theaters Haus im Park für die Spielzeit 2015/16 ist da. Der Vorverkauf beginnt am 1. Juli 2015. Von Matineen über Kabarett und Nachdenkliches wird eine bunte Vielfalt geboten. Ihr könnt euch hier das Programm online ansehen. Eure HeidivomLande

  • Langes Pfingstwochenende

    Bergedorf, Hamburg, Ostsee, Pfingsten 2015, langes Wochenende, Freizeit, Spass, Regionale TippsHallo liebe Leser,
    Pfingsten steht vor der Tür und mit dem Extratag ist genügend Zeit für einen Kurzurlaub. Wenn man mal einen Tag länger dem Arbeitsstress entgehen kann, dann sollte man sich ruhig woanders hintrauen, als nur vor die eigene Haustür. In unserer Region bieten sich viele Ausflugsziele für Spass und Spannung, aber auch die Ostsee ist nur einen Katzensprung entfernt. Bergedorf, Hamburg, Ostsee, Pfingsten 2015, langes Wochenende, Freizeit, Spass, Regionale Tipps Bei Temperaturen um die 16 bis 18 Grad läßt sich das Pfingstwochenende richtig auskosten. Aber bedenkt bitte auch, dass Kurzurlaubern Staus drohen. Der ADAC rechnet mit Behinderungen auf den Strecken A1/A7/A24. Ich werde entspannt mit Freunden feiern, Fußball schauen und meine Familie beim Grillfest besuchen. Eure HeidivomLande (klickt die Fotos an)

  • Werden Sie es schaffen?

    St. PauliHey Folks,
    am Sonntag, 24.05.2015, um 15.30 Uhr, geht die Zitterpartie weiter. Im letzten regulären Saisonspiel muß der FC St. Pauli auf dem Rasen gegen den Tabellenzweiten, den SV Darmstadt 98, antreten. Beim letzten Spiel am vergangenen Sonntag haben unsere Jungs mit Bravour 5:1 gewonnen. Das war riesig. Dadurch stehen sie jetzt in der Tabelle auf Platz 14. Der Drops ist also noch nicht gelutscht. Ich bin so aufgeregt und drücke alles, was mir in den Weg kommt. Eure HeidivomLande

  • Vorm Einzug wird noch geklaut!

    Stempel BLOG NEWSHallo liebe Leser,
    im Moment läuft der Innenausbau in den Häusern Glasbläserhöfe auf Hochtouren, wie die Bergedorfer Zeitung am 17.05.2015 berichtete. Klickt hier, um den ganzen Artikel zum Einzug zu lesen. Am letzten Wochenende wurde die Ruhe auf der Großbaustelle schamlos von Einbrechern ausgenutzt, die eine Spur der Verwüstung hinterließen und teures Werkzeug und Kupferrohre mitnahmen. Die Unternehmen wollen jetzt die Überwachung verstärken. Lest dazu den Artikel in der Bergedorfer Zeitung vom 19.05.2015. Eure HeidivomLande

  • Ein Abend voller Krimis

    Bergedorf, Krimi, Buchhandlung, Heymann, Spannung, Hamburg-Krimi, Lesung, Spiel, QuizHallo liebe Leser,
    am 27. Mai 2015 um 20.00 Uhr im CCB: Bei der Buchhandlung Heymann wird's kriminell! Braucht auch ihr ein Alibi? Oder wollt ihr bei einer Täter-Befragung dabei sein? Klaus E. Spieldenner liest aus seinem neuen Hamburg-Krimi und Heymann präsentiert euch weitere persönliche Krimi-Entdeckungen. Und dann gibt's ein Spiel, Musik und ein Quiz um Mord und Totschlag - und das alles bei einem Glas Sekt. Ihr habt Lust auf Crime? Dann meldet euch bei Heymann an. Eure HeidivomLande

  • Ü40er tanzen und flirten

    Bergedorf, Commundo Tagungshotel, FlirtpartyHallo liebe Leser,
    auch im zweiten Halbjahr 2015 wird wieder getanzt und geflirtet, was das Zeug hält. Die Generation 40plus fühlt sich jung, möchte tanzen, feiern und nicht immer zu Hause sitzen. Aber in den meisten Discos liegt das Durchschnittsalter bei 25 Jahren und die Gefahr, die eigenen Kinder zu treffen ist relativ groß. Da eignet sich doch eine Ü40 Party in gepflegter Umgebung und besonderem Ambiente großartig, um neue Kontakte zu knüpfen. Im Commundo treffen sich Männer und Frauen im besten Alter, allein oder als Paar, lernen neue Leute kennen oder toben sich auf der Tanzfläche aus. Deshalb geht die „Let ́s dance Ü40 Party“ im Commundo Tagungshotel auch im zweiten Halbjahr weiter. Heavy Metall und Hardrock werden nicht gespielt, sondern „Gute-Laune-Songs“, die ins Ohr und in die Beine gehen. DJ Joe sorgt für gute Stimmung. Am 23. Mai 2015 ab 20.30 Uhr ist es wieder soweit. Eure HeidivomLande (Foto: PMV)

  • Kathy Reichs: Totenmontag

    Freizeit, Lesen, Spannung, Krimi, Thriller, Bergedorf, Neuerscheinung, Totenmontag, Kathy Reichs, He Zur Autorin:
    Kathy Reichs wurde 1950 in Chicago geboren und wuchs dort auch auf. Nachdem sie Archäologie und Soziologie studiert hatte, übernahm sie eine Professur für Soziologie, Anthropologie sowie für Forensische Anthropologie und arbeitete in der Gerichtsmedizin. Heute unterrichtet sie unter anderem FBI-Agenten im Aufspüren und Identifizieren von Leichen. 1987 erschien ihr erster Roman "Tote lügen nicht". Es folgten zahlreiche weitere Romane, von denen alle Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten erreichten und in Fernsehserien wie "Bones - Die Knochenjägerin" aufgegriffen wurden.

    Taschenbuch:
    400 Seiten
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 978-3453436596
    Verlag: Heyne
    Preis: € 9,99
    Zum Inhalt:
    Was könnte frostiger sein als ein kanadischer Wintersturm? Tempe Brennan, Forensikerin in Montreal, wird an einem tristen Montagmorgen zu einem Fundort gerufen, der ihr das Blut in den Adern gefrieren lässt. Verscharrt in einem Kellergewölbe liegen die Leichen dreier junger Frauen. Nicht eine Gewebefaser gibt Aufschluss darüber, warum diese Mädchen sterben mussten. Dank akribischer Ermittlungen und weiblicher Intuition kommt Tempe einem Verdächtigen auf die Spur. Doch sie muss auf alles gefasst sein, denn ihr Gegner ist an Kaltblütigkeit nicht zu übertreffen.

    Fazit:
    Ich habe vor Jahren bereits einen Roman von Kathy Reichs gelesen. Deswegen war mir die Ermittlerin Tempe Brennan nicht ganz fremd. Die amerikanische Anthropologin, die ihre spannenden Fälle in Montreal lösen muss, hat einen neuen Fall. Drei junge Frauen werden tot aufgefunden. Tempe fängt an zu graben und der Leser erhält tiefgreifende Einblicke in die Arbeit der forensischen Anthropologen. Zunächst bleibt die Herkunft der Skelette geheimnisvoll, aber mit Hilfe von Knochenspuren kann die Ermittlerin den Kreis der Verdächtigen eingrenzen. Analysen, Geschlechts- und Altersbestimmungen sowie die Zuordnung alter Knöpfe bestimmen den Alltag von Tempe. Eine alte Dame, die etwas über die drei Mädchen zu erzählen weiß, stirbt ganz plötzlich. Tempe ist rund um die Uhr beschäftigt: mit dem neuen Fall, mit ihrer besten Freundin, mit Beziehungsproblemen zu Ryan usw. Dann wird auch noch ihre Wohnung verwüstet, ihre Freundin verschwindet und Tempe versucht, den Fall alleine zu lösen. Der Leser wird schnell in das Geschehen hineingezogen und die Autorin versteht es, geschickte Spuren zu legen, die sich dann als falsch erweisen.
    Der Thriller "Totenmontag" ist absolut lesenswert und die Fans dieses Genres werden nicht enttäuscht. Von der ersten bis zur letzten Seite habe ich mitgefiebert und das spannungsgeladene Buch schnell durchgelesen. Darum vergebe ich fünf von fünf Sternen. Zum Schluß sei erwähnt, dass ich mir diesen Thriller über das Bloggerportal aussuchen durfte. Vielen Dank dafür. Eure HeidivomLande

  • Take it easy and longboard!

    Bergedorf, Longboard, Shop, Endless skate, Cruisen, YouTube, Streetware, Skateboad, WorkshopsHey Folks,
    ihr kennt die coolen Bretter und habt die bekannten You-Tube-Stars Felix und Simon bei ihrer Longboard-Tour von Sylt nach Bayern im Channel gesehen? Ihr möchtet auch so cruisen und benötigt Tipps in Sachen Longboard? Dann habe ich etwas für euch. Aber erst einmal für die Erwachsenen: Ein Longboard ist ein Vorgänger des Skateboards. Es ist länger als die gewöhnlichen Boards, in der Regel zwischen 90 und 150 Zentimeter und mit größeren Rollen ausgestattet. Zusammen mit dem erweiterten Achsabstand ermöglicht es eine verbesserte Fahrstabilität bei höheren Geschwindigkeiten. Longboards gibt es in verschiedenen Varianten für verschiedene Fahrtechniken. Die ersten Longboarder waren übrigens Surfer, die auf die Idee kamen, Rollen unter ihre Bretter zu montieren und den Spaß auf dem Brett auch auf der Straße zu erleben.

    Bergedorf, Longboard, Shop, Endless skate, Cruisen, YouTube, Streetware, Skateboad, WorkshopsBergedorf, Longboard, Shop, Endless skate, Cruisen, YouTube, Streetware, Skateboad, Workshops

    Im Frühjahr 2015 hat der Store Endless Skate in Bergedorf aufgemacht. Damit hat sich Philipp Reisswig einen Traum erfüllt. Er entwirft selber Longboards und bietet stabile Qualität zu einem guten Preis. Die Einsteigermodelle gibt es zwischen 150 und 200 Euro. Höherwertige Boards können mit seiner Hilfe persönlich für den Cruiser zusammengestellt werden. So kann das farbenfrohe Brett zum Freestyle, Tanzen und für lange Strecken optimal genutzt werden. Der gebürtige Hannoveraner, der zunächst in Altona und seit mehr als fünf Jahren in Bergedorf lebt, bietet in seinem Shop zusätzlich Skateboards, coole Streetweare und demnächst regelmäßige Anfänger-Workshops auf der Rollschuhbahn an. Leihboards können für 10 Euro zur Verfügung gestellt werden. Probiert das Motto "Take it easy and longboard!" doch einfach mal für euch aus. Endless Skate ist angetreten, um allen Menschen das Gefühl grenzenloser Freiheit und das unbeschreibliche Gefühl näher zu bringen, das man erlebt, wenn man auf dem Board steht. Eure HeidivomLande

  • Soulfood Festival

    SOS Band Hallo liebe Freunde der Soulmusik,
    da im Jahr 2015 kein Baltic Soul Weekender stattfindet, habe ich einen anderen ultimativen Tipp für euch:
    Das 3. Soulfood Festival am 07.11.2015 in der Stadthalle Bremerhaven! Auch in diesem Jahr werden sich viele Künstler der internationalen Soulmusik-Szene auf der Bühne präsentieren und für jede Menge gute Laune sorgen. (Foto: Veranst.- und Messe GmbH)

    Welche Soulkünstler sind beim Soulfood Festival dabei:
    - Die S.O.S. Band, die u.a. mit einem ihrer größten Hits, wie „Just be good to me“, wird bei den Besuchern Begeisterungsstürme auslösen.
    - Mit dabei ist Soul Legende James „D-Train“-Williams, der sich bereits vor über 30 Jahren in der Soulszene einen Namen machte und bis heute als Ikone des Souls gilt.
    - Aus England werden die dort gefeierten West Coast Soul Stars einfliegen, die schon als Solokünstler in den vergangenen Jahren die Fans begeisterten.
    - Farina Miss, die junge und sehr talentierte Nachwuchskünstlerin aus Österreich, wird wieder ihr Können unter Beweis stellen. Mit im Gepäck ihre erste Solo CD, die im Herbst veröffentlicht wird.
    - Alexandra Prince wird ihr brasilianisches Temperament auf der Soulfood Festival Bühne ausleben und die Besucher schnell faszinieren.
    - Das 10-köpfige SedSoul Festival Orchester wird alle auftretenden Künstler live begleiten. Die musikalische und künstlerische Leitung hat der international erfolgreiche Musikproduzent Rob Hardt übernommen.


    Und Folks, ihr kennt mich. Da bin ich natürlich mit von der Partie und werde einen schönen Abend für euch, die nicht dabei sein können, mit vielen Fotos dokumentieren. Karten für das Festival sind erhältlich im Ticket-Center der Stadthalle Bremerhaven, Telefon 0471-59 17 59, oder online. Eure HeidivomLande

  • So geht männlich!

    Guten Morgen liebe Väter,
    heute ist eurer Tag - der Vatertag, auch Herrentag oder Männertag. Dieser ist ein in verschiedenen Teilen der Welt begangener Feiertag zu Ehren der Väter und Männer. Macht etwas schönes daraus. In der Regel wird heutzutage der Herrentag zunehmend als Familienfest gefeiert, z.B. um gemeinsame Tagesausflüge zu gestalten oder aber um ein verlängertes Wochenende für einen Kurzurlaub zu unternehmen. Auf der anderen Seite ziehen die Männer mit ihren Kumpels los, um einen erhöhten Alkoholpegel, Grillausflüge oder Radtouren zu celebrieren. Andere wiederum frönen ihrem Hobby, den Autos und was es sonst so gibt. Nach dem Motto: So geht männlich! Viel Spass dabei. Eure HeidivomLande
    Bergedorf, Vatertag, Feiertag, Herrentag, Männertag, So geht männlich, Autos, AutomarkBergedorf, Vatertag, Feiertag, Herrentag, Männertag, So geht männlich, Autos, AutomarkBergedorf, Vatertag, Feiertag, Herrentag, Männertag, So geht männlich, Autos, AutomarkBergedorf, Vatertag, Feiertag, Herrentag, Männertag, So geht männlich, Autos, AutomarktBergedorf, Vatertag, Feiertag, Herrentag, Männertag, So geht männlich, Autos, AutomarktBergedorf, Vatertag, Feiertag, Herrentag, Männertag, So geht männlich, Autos, Automarkt

    (P.S. die Bilder sind von Schumi, begeisterter Tuning-Fan)

  • Literaturszene

    Yannik Reimers, Schauspieler, AutorHallo liebe Leser,
    ihr kennt noch nicht meine Linksammlung zur Literaturszene in Bergedorf? Dann schaut doch einfach mal auf die linke Seite dieser Homepage.
    Heute stelle ich euch aus dieser Rubrik einen interessanten jungen Mann vor, zu dessen Leidenschaft die Schauspielerei, das Modelling und das Schreiben gehören: Yannik Reimers.

    Yannick Reimers, der staatlich geprüfter Medienassistent ist, hat eine vielfältige Vita: Angefangen hat alles mit der Mitbegründung einer Schülerzeitung, mit der dann der Schülerzeitungs-Wettbewerb der Länder – Landesebene Hamburg 2014 gewonnen wurde. Er war als Kulturmanager bei der langen Nacht der Museen Hamburg tätig, stellte als Künstler und Fotograf Malereien, Skulpturen, Fotocollagen und Rauminstallationen aus. Als Sänger trat er mit der „Band der Generationen“ u.a. im deutschen Schauspielhaus und dem Hamburger Michel auf. Er sang ein Jahr im türkischen Meneksche-Chor, sang auch türkische Solos und setzte sich für den deutsch-türkischen Dialog ein. In Literaturworkshops entdeckte er das Schreiben für sich. Im Buch „Als der Deich brach“ wurde seine Geschichte „Falscher Weg“ veröffentlicht und im Buch „Autorenpatenschaften“ sein Theaterstück „Happy Famili“. 2011 gewann er den Publikumspreis einer Geschichtenlesung, 2013 den Kurz-und Bündig-Award des Bergedorfer Poetry Slam und 2014 den Bertini-Preis für sein Theaterstück „Die atmende Wand“ gegen Diskriminierung, Fremdenhass und für mehr Miteinander. Er setzt sich auch politisch für Kultur, Soziales, Bildung und ein friedliches Miteinander ein. Seit 2010 hat er diverse Rollen an Hamburger Theatern und in Kurzfilmen gehabt. Aktuell hat er während der Glinder Lesenacht eine Lesung zum Gedenken an den Tag der Bücherverbrennung gehalten. (Foto: Y. Reimers)

    Ihr seid jetzt richtig neugierig geworden und möchtet noch mehr über Yannik erfahren? Dann klickt hier (Homepage) oder hier (Facebook). Wer Yannik live erleben möchte, der sollte unbedingt am 20. und 21.6.2015 zur Wentorfer Kulturwoche gehen. Eure HeidivomLande

  • Musik liegt in der Luft

    Bergedorf, HeidivomLande, Musik, TippsHallo liebe Leser,
    die CMS-Musikschule lädt euch zur Tag der offenen Tür ein. Am 16.05.2015 wird mit guter Musik, leckeren Snacks und Drinks der CMS Shop gefeiert. Nach dem großen Umbau des Verwaltungsgebäudes, erwartet euch ein bunter Flohmarkt mit kleinen Schätzen aus dem ehemaligen CMS Inventar. Zum Verkauf im neuen CMS Shop stehen günstige Musikinstrumente, die den Einstieg ins Musizieren erleichtern sollen, aber auch viele CMS Artikel, wie Shirts, Drumsticks, Gitarrensaiten, Plektren und Coffee-Cups. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene können kostenlose Probestunden auf nahezu allen Instrumenten nehmen. Weil an diesem Tag Musik in der Luft liegt, gibt es 10% Rabatt auf alle Unterrichtsverträge für 6 Monate. Du machst keine Musik? Macht doch nichts - dann verschenk sie einfach! Eure HeidivomLande

  • Bereit für die Flüchtlinge?

    Flüchtlingsdorf, Bergedorf, BrookehreHallo liebe Leser, durch meinen Blogartikel zum Thema "Flüchtlinge in der Brookkehre" haben sich tolle Kontakte zur Planungsgruppe WUK-Brookkehre und zur Kirche ergeben. Über die anstehenden Vorhaben werde ich in den nächsten Tagen berichten, da sich heute die Steuerungsgruppe zur aktuellen Situation trifft.

    Bereits geplant hat die Steuerungsgruppe, nach den etappenweisen Einzügen ab dem 26.05.2015, die Behördenbegleitungen zum Grundsicherungsamt, zum Einwohnermeldeamt und vor allem zur Kasse. Sie entwerfen derzeit einen Bergedorf-Infostadtplan und bereiten kleine Willkommensgeschenke für die Flüchtlinge in der Brookkehre vor. Auch ein "Tag der offenen Tür" in der Unterkunft vor dem Einzug der Flüchtlinge wurde von Herrn Kobusch, Bereichsleiter von f&w in Bergedorf, zugesagt. Geplant ist außerdem eine Ehrenamtlerbörse am 01.07.2015 um 20.00 Uhr in der Kirche St. Michael. Alle, die Interesse haben, in der Brookkehre oder sonst bei der Arbeit mit Flüchtlingen mitzuwirken, können sich dort bei verschiedenen Aktivitäten eintragen.

    Bergedorfer Zeitung vom 05.05.2015Das Thema "Zweites Containerdorf in der Brookkehre" ist laut Bergedorfer Zeitung vom 05.05.2015 (klickt die Grafik an!)vom Tisch. Eure HeidivomLande

  • Dringend Lagerhalle gesucht!

    Stempel BLOG NEWSHallo liebe Leser,
    das Bezirksamt Bergedorf sucht derzeit verstärkt nach einer leeren Lagerhalle oder einer größeren Garage für eine bezirkliche, zentrale Kleiderkammer. In Bergedorf liegen die Flüchtlingsunterkünfte derzeit noch so zentral, das es Sinn macht, eine zentrale Sachspenden-Sammelstelle zu haben und nicht in jeder Unterkunft dafür den ohnehin sehr gering ausgelegten Platz zu "verschwenden". Bei der Einrichtung in Bergedorf-West lagern derzeit Spenden im Haus Christo bis zur Decke.


    Es wäre toll, wenn sich jemand finden würde, der für eine gewisse Zeit einen Lagerplatz zur Verfügung stellen kann. Bitte teilt diesen Aufruf auch gerne weiter bei Facebook. Herzlichen Dank. Eure HeidivomLande

  • Der Countdown läuft

    HeidivomLande, Blog, Sannmann, Bio, DemeterHallo liebe Leser,
    der countdown läuft, denn demnächst starten Sannmanns Biogärten auf Hof Eggers in die Gemüse-Saison. Am 16. Mai 2015 ist es soweit. Um 14 Uhr werden die Gemüse-Parzellen an die Saisongärtner übergeben. Alle Parzellen-Mieter, Freunde, Verwandte, Bekannte und Interessierte sind dazu herzlich eingeladen! Wer noch keine Gemüse-Parzelle hat, kann jetzt noch bei Sannmann reservieren! Das Hof-Cafe vom Hof Eggers verwöhnt mit leckeren Bio-Kuchen und Kaffeespezialitäten. Ab mit euch in den Garten! Eure HeidivomLande

  • News von den Finanzämtern

    Stempel BLOG NEWSHallo liebe Leser,
    im nächsten Jahr müssen ca. 1.000 Mitarbeiter der Hamburger Finanzämter in einen Neubau an der Nordkanalstraße umziehen. Die Finanzbehörde sieht dadurch Vorteile in Kosteneinsparung und Effizienz. Betroffen ist auch Bergedorf. Die Finanzämter Bergedorf und Wandsbek werden zusammengelegt, da sie für ihren Einzugsbereich zu klein geworden sind. Noch ist es nicht ganz durch, die Bezirksämter müssen noch Stellung beziehen. Für uns Steuerzahler soll sich wenig ändern, denn es ist geplant, die Informations- und Annahmestellen zur Abgabe der Steuererklärung an den alten Standorten zu belassen. Eure HeidivomLande

Besucherzähler
Seitenaufrufe insgesamt:
430561
Seitenaufrufe von heute:
61
Besucher insgesamt:
139319
Besucher heute:
23
Über mich

heidivomlandes Profil-Bild
heidivomlande
Pro

Der ! Bergedorfer Blog in Hamburg.

E-Mail-Abonnement

Hier kannst Du für neue Einträge dieses Blogs eine E-Mail erhalten.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.