szmmctag

  • Sticky * Klönschnack:

    * Woröver wi in´r Naberschop diskereern, dat könt je hie anklicken. *

    Der! Blog ...

    E-Mail SoulLogo

    Soul-Special

    HeidivomLande

    Foto-Shooting

    Heidis Starkult

    *STARKULT*

  • Thunder: Ab in die 3. Liga?

    FC St. PauliHallo liebe St.-Pauli-Fans,
    heute geht das Emotionenkarussell für den FC St. Pauli weiter, denn unsere Kiezkicker treten um 13.30 Uhr gegen Erzgebirge Aue an. Ich bin schon so lange Fan des FC St. Pauli, dass ein Abstieg in die 3. Liga verdammt schmerzen würde. Bitte gebt alles, denn ihr habt nur noch 12 Spiele Zeit, die Schieflage wieder in Ordnung zu bringen. Eure HeidivomLande

  • Wochenend-Flüsterer

    Belami, Wochenendtipps, Wochenendflüsterer
    Hey Folks,
    interessante Partys und Konzerte finden auch an diesem Wochenende in unserer Region statt. Sucht euch unter LINKS UM BERGEDORF: TAG- UND NACHTLEBEN das Richtige heraus. Diese Rubrik findet ihr bei mir auf der linken Seite der Homepage. Weitere Rubriken und Tipps zu KULTUR, zu den STADTTEILEN oder FLOHMÄRKTEN sind dort ebenfalls gelistet. Sollten interessante Infos fehlen, dann schreibt mir einfach. Ein schönes Wochenende wünscht - HeidivomLande

  • After-Work-Frauen-Flohmarkt

    FlohmarktHallo liebe Leser,
    am Freitag, 27.02.2015, von 19-22 Uhr verwandelt sich wieder die Tiefgarage des Commundo Tagungshotels in eine echte Styling-Garage! Denn bis auf die letzte Ecke sind alle Plätze an Verkäuferinnen aus Hamburg und dem weiten Umland für den After-Work-Frauen-Flohmarkt vergeben. Das verspricht ein riesen Super-Schnäppchen-Angebot, egal ob große oder kleine Größe, mit „Bling-Bling“ oder lieber „Natur“, Marke oder Mode, es wird für jede Fashionista mindestens ein „Must-Have“-Teil dabei sein. Wer mehr als Kleidung und Accessoires möchte, shoppt vielleicht noch den besten Herz-Schmerz-Roman, einen Schmacht-Film auf CD oder irgendein tolles Dekoteil für die Wohnung dazu. Natürlich gibt es Umkleidemöglichkeiten und etwas Leckeres zu Essen, sowie die passenden Getränke, um auf die gefundenen Schnäppchen gemeinsam anzustoßen. Da lohnt sich der weiteste Weg! Die zukünftigen Termine findet ihr jetzt auch hier. Eure HeidivomLande

  • Grippe hat auch mich fest im Griff

    Grippewelle, Influenza, Grippe, BergedorfHallo liebe Leser,
    das Hamburger Abendblatt hat in seinem Artikel Influenza - Gippewelle überrollt Hamburg am 21.02.2015 bereits online berichtet, dass wir mit Grippe zu rechnen haben. Vielen Dank liebe Hamburger, denn nun habe ich es auch. Wundert euch also nicht, wenn ich im Moment keine Posts veröffentliche. Bis die Tage. Eure HeidivomLande

  • Erste Fotos LILABE 2015

    Bergedorf, Lilabe, HeidivomLande, Deutschlands wildeste KostümpartyHey Folks,
    ich habe heute morgen für euch recherchiert und diese 120 Party-Bilder bei Party-Bouncer, dem Nightlife Magazin, von der LILABE-Veranstaltung am 20.02.2015 gefunden. Die ersten Fotos von Deutschlands wildester Kostümparty sind also online. Da sind diesmal sehr lustige und coole Verkleidungen dabei. Viel Spass beim Stöbern.

    Wer dabei Lust auf Party und Karneval bekommen hat, der kann auch heute noch einmal ausgelassen auf dem Campus in Bergedorf LILABE feiern. Eure HeidivomLande

  • Deutschlands schärfste Kostümparty

    LILABE 2015Hey Folks,
    Deutschlands schärfste und wildeste Kostümparty feiert in 2015 ein Jubiläum: 40 Jahre nackter Wahnsinn - so lautet es auf der LILABE-FB-Seite. Heute und morgen findet die Mega-Sause mit einem richtigen Jubiläums-Programm statt. Topacts sorgen für eine Superstimmung und ein ausgelassenes Feiern. Weitere Infos findet ihr hier auf der LILABE-Homepage. Karneval im Norden - da geht doch was! Und wer darauf keine Lust hast, der findet in meiner Linkliste auf der linken Seite die anderen Wochenendtipps. Eure HeidivomLande

  • Toshiba Netbook mit langer Akkulaufzeit

    Toshiba NetbookHallo liebe Leser,
    ich habe mir für die Berlin Fashion Week ein Tablet zugelegt und möchte daher mein Toshiba NB550D-109 loswerden. Alle Informationen zu dem Gerät findet ihr hier. Und der Hammer: Ich verkaufe das Toshiba Netbook mit langer Akkulaufzeit für einen sagenhaften Preis von 90,-- Euro. Aber nur an Selbstabholer und ernst gemeinte Interessenten. Schreibt mir einfach eine E-Mail oder hinterlasst einen Kommentar unter diesem Artikel. Eure HeidivomLande

  • Kapitänstrikot der Freezers u.v.m.

    Eisenbahnfreunde SchwarzenbekHallo liebe Leser,
    die Eisenbahnfreunde Schwarzenbek e.V. haben eine tolle Idee: Am 7. März 2015 in der Zeit von 13.00 bis 17.00 Uhr wird ein Fahrtag zu Gunsten der DKMS (DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei) veranstaltet. Alle Eintrittsgelder werden an die DKMS gespendet und nicht nur das. Jeder Besucher, der eine Eintrittskarte erwirbt, erhält auch ein Los für eine große Tombola. Dort sind unglaubliche Hauptpreise eingetroffen:
    - 1 Trickot Kapitän Schubert mit den Autogrammen der Freezers
    - 1 Kelle Torhüter Caron mit den Autogrammen der Freezers
    - 1 Modelleisenbahn HO Startset der Firma Märklin
    Alles für einen guten Zweck. Eure HeidivomLande

  • Wohnen am Wasser

    Wohnen am Wasser, Bergedorf, Am SchleusengrabenHallo liebe Leser,
    die Wohnkompanie Nord wird die brachliegende Fläche entlang des Schleusengrabens zu einem Kleinod verwandeln: Wohnen am Wasser wird so in Bergedorf möglich. "Die Wohnkompanie Nord ist ein auf Wohnimmobilien spezialisierter Projektentwickler, der sein erstes Quartiersprojekt in den Glasbläserhöfen 2 in Bergedorf realisiert – direkt am Schleusengraben. Dort entstehen 90 Eigentumswohnungen in zwei Gebäuden, die auf insgesamt rund 7.000 Quadratmetern Wohnfläche eine gehobene Ausstattung in ruhiger Lage am Wasser bieten. Sie sind voraussichtlich im Herbst 2017 bezugsfertig und können nach derzeitiger Planung ab Mitte 2015 erworben werden." Den ganzen Artikel könnt ihr hier bei DEAL - Das Wirtschaftsmagazin lesen. Eure HeidivomLande

  • Buchtipp: Endstation

    Schwabenkrimi Zur Autorin:
    Sabine Wierlemann ist 1973 in Münster geboren. Ihre Schulzeit hat sie im Schwäbischen verbracht und studierte in Freiburg und Amherst/USA Germanistik und Geschichte. Sie lebt und arbeitet in Süddeutschland.

    Taschenbuch:
    173 Seiten
    Klarant Verlag
    ISBN-13: 978-383955 731977
    Preis: 11,99 Euro
    Erschienen:
    Februar 2015
    Zum Inhalt:
    Plötzlich gerät der gemütliche Alltag der schwäbischen Kleinstadt Bärlingen aus den Fugen: In einem LKW tauchen fünf Leichen auf, allesamt Bewohner des Altersheims "Gertrudenstift". Hauptkommissar Haller übernimmt den Fall und merkt schnell, dass er es hier mit einem Gegner zu tun hat, der vor nichts zurückschreckt. Seine "Oldies" aus der Schubartstraße machen sich voller Eifer an die Ermittlungen und auch die Bewohner des Altenheims beäugen so manchen Besucher argwöhnisch. Doch die Hauptrolle ist einmal mehr für Gerda und Otto König vorgesehen. Das alteigesessene Friseurehepaar übernimmt einen Teil der Polizeiarbeit und kommt dadurch dem Täter gefährlich nah.

    Fazit:
    Mein Dank geht an den Klarant Verlag, der mir den Roman "Endstation" zur Rezension überlassen hat. Erst in diesem Monat ist der kurzweilige Provinzkrimi, der Spannung und Humor miteinander kombiniert, erschienen. Er spielt in einem Altersheim in einer schwäbischen Kleinstadt und die Atmosphäre, der Personalnotstand und die Wissbegierde der Senioren werden sehr treffend beschrieben. Die Charaktere und deren Beziehungen sind klar und verständlich. Der Kriminalfall ansich erinnert eher an eine Tatortfolge, aber insgesamt lässt sich das humorvolle Buch gut lesen und eignet sich vortrefflich als Urlaubslektüre. Auch die Romantik kommt nicht zu kurz, denn im Laufe der Ermittlungen kommen sich der Hauptkommissar und seine Kollegin näher. Ich vergebe drei von fünf Sternen, da mich zwei Punkte nicht ganz überzeugt haben: Die Gestaltung des Covers ist ausbaufähig und die Auswahl der Schrift ist verbesserungswürdig. Eure HeidivomLande

  • Buchtipp: Schwarzweiß

    Schwarzweiß, Antonia Fennek Zur Autorin:
    Antonia Fennek ist das Pseudonym der Autorin Melanie Metzenthin, unter dem sie Psychothriller schreibt. Die Autorin wurde 1969 in Hamburg geboren, wo sie auch heute noch lebt und als promovierte Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie arbeitet. Während ihrer Laufbahn hat sie unter anderem mehrere Jahre lang im psychiatrischen Maßregelvollzug mit psychisch kranken Straftätern gearbeitet. Beim Schreiben greift sie gern auf ihre berufliche Erfahrung zurück, um aus ihren fiktiven Charakteren glaubhafte Figuren vor einem möglichst realistischen Hintergrund zu machen

    Taschenbuch:
    384 Seiten
    Verlag:
    Egmont LYX
    ISBN-13: 978-3802595332
    Preis: 9,99 Euro
    Erschienen:
    Januar 2015
    Zum Inhalt:
    Der Tag, an dem das Böse kam...
    Nach einem abscheulichen Mord wird der psychisch kranke Täter Niklas Rösch in den Maßregelvollzug der Hamburger Psychatrie eingewiesen - und mit einem Schlag ändert sich alles im Leben der Ärztin Regina Bogner. Von Anfang an tritt Rösch so auf, als besäße er allein die Kontrolle. Woher kennt er Einzelheiten aus Reginas sorgsam gehüteter Vergangenheit? Und ist der Mord an seiner Nachbarin tatsächlich seine erste Tat? Als Rösch die Flucht aus dem Maßregelvollzug gelingt, schwebt nicht nur Regina in tödlicher Gefahr. Denn ihre Tochter Anabel passt haargenau in Röschs Beuteschema ...

    Fazit:
    Mein Dank geht an den LYX Egmont Verlag, der mir den Thriller "Schwarzweiß" zur Rezension überlassen hat. Und dieser hat es in sich! Eine Psychatrie in Hamburg, ein Ärzteteam, ein normaler Arbeitsalltag und die Einlieferung eines neuen Patienten mit der Diagnose Schizophrenie. Die Ärztin Regina Bogner kennt den Blick dieser Patienten: starr und durchdringend. Doch der Patient Niklas Rösch ist anders. Was ist da los? Extrem blutig und grausam erfährt der Leser über die Phantasien des Patienten. Für Dünnhäutige schon eine echte Herausforderung. Nach und nach wird mittels Arzt-/Patienten-Gesprächen die Therapie der Psychatrie vermittelt. Aber ist es auch die richtige? Die Ärztin merkt schnell, dass ihr Niklas Rösch immer einen Schritt voraus ist und warnt die anderen des Ärzteteams. Doch keiner glaubt ihr. Die Insassen der Psychiatrie werden in dem Thriller sehr authentisch geschildert, was durch den Beruf der Autorin sicherlich noch verstärkt wird. Wenn dann gezielt S-Bahn-Stationen oder andere Hamburger Schauplätze genannt werden, weil der Patient auf der Flucht ist, stellt sich absolut der Gänsehautfaktor ein. Trotzdem musste ich weiterlesen, um die spannenden Hintergründe der Geschichte zwischen schwarz und weiß zu verstehen. Beim großen Finale klären sich die Verstrickungen zwischen Regina, dem Sudan, einem Botschaftsangehörigen und Niklas endgültig auf. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und ohne ausschweifende Ausschmückungen. Das Fachwissen nicht zu abgehoben und zum Schluss werden sogar noch Fachbegriffe erläutert. Ich habe diesen Thriller so schnell durchgelesen und hoffe, dass weitere Bücher von Antonia Fennek folgen. Wie gesagt: Dieser Thriller hat es absolut in sich! Fünf von fünf Sternen. Eure HeidivomLande

  • Stimme abgeben!

    Bürgerschaftswahl Hamburg 2015Hallo liebe Leser,
    heute wählt Hamburg die neue Bürgerschaft. Fünf Jahre lang werden dann die Frauen und Männer, denen unser Vertrauen geschenkt wird, darüber entscheiden, wie unsere Stadt weiter vorankommt. Dabei können wir Parteien wählen, aber auch direkt Kandidaten. Insgesamt 10 Stimmen darf jeder vergeben. Wie sehen die Stimmzettel aus? Es gibt zwei: einen gelben mit Listen der Kandidierenden für Hamburg und einen roten mit Listen der Kandidierenden für den Wahlkreis. Bereits seit 2011 regiert die SPD mit Olaf Scholz an der Spitze und laut Umfragen ist er weiterhin sehr beliebt. Zum ersten Mal dürfen die 16- und 17jährigen ihre Stimmen mit abgeben. Eure HeidivomLande

  • New: Menswear in unserem Stadtteil

    Workwear Department - 1920Hallo liebe Leser,
    während mir der studierte Modedesigner von seiner 30-jährigen Erfahrung in der Modebranche berichtet, näht er souverän vier Knöpfe an eine Weste an. Sein Genre: Arbeiterbekleidung im Stil der 20er Jahre. Robuste, langlebige und individuelle Einzelstücke werden ab sofort im Shop-Atelier "Workwear Department - 1920" in der Holtenklinker Str. 20, in Hamburg-Bergedorf, überwiegend für die Herren angeboten. Ausschließlich feste Stoffe, wie Jeans, Twill oder Harris-Tweed finden für die Unikate Verwendung. Da steckt richtige Handarbeit und viel Liebe zum Detail dahinter. Die Einzelanfertigungen sind extravagant und brechen mit Konventionen. Es wird sich viel Zeit für den Kunden genommen, aber dann ist das Workwear Department - 1920Lieblingsstück innerhalb von 2 Wochen fertig. Liebevoll und mit antiken Möbeln und entsprechender Deko haben der Modedesigner und seine Frau 10 Wochen lang das Atelier eingerichtet, das an zwei Tagen in der Woche (Freitag von 12-18 Uhr und Samstag von 12-16 Uhr) für die Kundschaft geöffnet ist. Die restliche Zeit wird zum Nähen, Ausliefern, Kundenpflege und - ganz wichtig - für die Familie genutzt.
    Ich habe das Interview mit den beiden bei einer Flasche Malzbier im Atelier "Workwear Department - 1920" sehr genossen und freue mich auf die Eröffnungsparty am 07. März 2015, von 12.00 bis 16.00 Uhr. Eure HeidivomLande (Klickt die Bilder an!)
    Workwear Department - 1920Workwear Department - 1920Workwear Department - 1920Workwear Department - 1920

  • Micaela Schäfer vor der Linse

    Micaela Schäfer, Berlin Fashion Week 2015Hey Folks, auch im Frühjahr ist es ihr nicht zu kalt. Micaela Schäfer, Berlin Fashion Week 2015Das Erotik-Model Micaela Schäfer, die für ihre knappen Outfits bekannt ist, kam mir auf der Berlin Fashion Week nur mit einem Spitzenbody bekleidet vor die Linse. Sie zeigt gerne, was sie hat und provoziert immer wieder. Dabei ist natürlich nicht alles echt an ihr. Ich habe mich jedenfalls gefreut und ihr könnt nun ihre weiblichen Vorzüge geniessen. Klickt die Bilder an. Eure HeidivomLande
    (P.S. Denkt an das Copyright)
    Micaela Schäfer, Berlin Fashion Week 2015Micaela Schäfer, Berlin Fashion Week 2015Micaela Schäfer, Berlin Fashion Week 2015Micaela Schäfer, Berlin Fashion Week 2015Micaela Schäfer, Berlin Fashion Week 2015Micaela Schäfer, Berlin Fashion Week 2015

  • 50 Shades of Grey

    50 shades of greyHallo liebe Leser,
    am Donnerstag, 12.02.2015, und noch pünktlich zum Valentinstag ist es soweit: Der Film "Fifty Shades of Grey" startet in den deutschen Kinos und ist die Verfilmung des gleichnamigen Erotik-Bestsellers. Die Trilogie schildert die Beziehung zwischen der 21-jährigen Studentin Anastasia Steele und dem sechs Jahre älteren Unternehmer und Milliardär Christian Grey. Ein Liebes-Märchen – mit viel Sex. In Deutschland haben sich die Bücher über 5,7 Millionen Mal verkauft. Laut Bild (bild.de) wurden 450.000 Kinokarten vorbestellt. Ein Wahnsinn!
    Dazu habe ich gleich zwei Nachrichten für euch im Gepäck. Die Gute: Auch in Bergedorf läuft der Film am Donnerstag im Hansa-Kino an. Die Schlechte: Auf Nachfrage wurde uns mitgeteilt, dass für diese Woche die Karten bereits ausverkauft sind. Eine Vorbestellung lohnt sich auf jeden Fall. Ich habe mit meinen Mädels Karten für die Vorstellung am übernächsten Freitag bekommen. Eure HeidivomLande

  • FunTango

    FunTango, Bergedorf, TangoHallo liebe Leser,
    erst geht es zur Wahl und danach könnt ihr zum Tag der Offenen Tür ins FunTango laufen. Am Sonntag, 15. Februar öffnet das FunTango von 13:00-17:00 Uhr seine Türen für alle Interessierten. Es gibt die Möglichkeit, die ersten Schritte Tango oder Salsa auszuprobieren. Der Salsa-Lehrer Lahins Fernandez Castillo aus Cuba und der Gastlehrer Mariano Garcés aus Buenos Aires zeigen nicht nur die ersten Schritte, sondern auch in einer Vorführung, was einmal daraus werden kann! Eine Verlosung, Sonderangebote, viele Informationen über das Bergedorfer Tango-Leben, Kaffee und Kuchen bescheren einen wunderschönen Nachmittag. Eingeladen sind alle Interessierten mit und ohne Tanzpartner. Schleppt die Tanzmuffel einfach mit! Eure HeidivomLande (Foto: FunTango)

  • Flüchtlinge in der Brookkehre

    FlüchtlingeHallo liebe Nachbarn,
    heute habe ich mich mal in Bergedorf-Süd umgeschaut und ein Foto von der Fläche in der Brookkehre geknipst. Dort wird das 7. Flüchtlingsdorf für 350-380 Menschen in Bergedorf entstehen. Bei der Fläche an der Brookkehre handelte es sich um die schöne Wiese, zwischen Hausnummer 14 und 32. Von der Wiese ist schon nichts mehr zu erkennen. Das Gelände ist eingezäunt und die ersten Bagger sind dort abgestellt. Das wird jetzt wohl sehr schnell gehen und die Flüchtlingsunterkunft soll für mindestens 5 Jahre genutzt werden. Eure HeidivomLande

  • Großes Aufgebot bei Suchaktion!

    BergedorfHallo liebe Leser,
    was war denn heute Nacht am Schleusengraben in Bergedorf los? Ein großes Aufgebot an Rettungskräften, Tauchern, Feuerwehrleuten und Polizisten suchten dort das Ufergelände und das Wasser mit Sonarbooten ab. Besorgte Passanten hatten nach dem Fund einer Jacke dort am Ufer den Notruf gewählt und die Einsatzkräfte alamiert. Ohne Ergebnis wurde die Suche später eingestellt. Trotzdem hatten sich viele Schaulustige versammelt und die Aktion beobachtet. Fotos könnt ihr hier bei News und Bilder aus dem Norden von rtn sehen. Eure HeidivomLande

  • Douglas Box Februar 2015

    Douglas Box Februar 2015Hello liebe Beauties,
    da ist sie gestern wieder bei mir eingetroffen und fühlte sich bereits unglaublich schwer an: Die Douglas Box of Beauty m Februar 2015. Das Motto diesmal: "Fashion Week Fieber". Für mich leider ein wenig zu spät, denn die eifrigen Leser meines Blogs wissen, dass ich in Berlin auf der Fashion Week bereits gewesen bin. Trotzdem sind die Produkte in dieser Box richtig super.
    :!: Bumble and bumble Thickening-Spray, ein Haarpsray für viel Volumen und Griffigkeit
    :!: EOS Lip Balm, Sweet Mint, kribbelt und schmeckt lecker nach Minze
    :!: NYX Lidschattenpalette – Love in Florence, mit tollen Frühlingsfarben
    :!: Invisibobble “Sweet Heart Edition”, Haargummis
    :!: Isadora Flashing Volume Mascara, klein aber fein für die Handtasche.
    Wie sieht es in euren Boxen aus? Welche bekommt ihr und was ist darin enthalten? Das würde mich brennend interessieren, da ich lange nichts mehr von der Glossybox o.ä. gelesen habe. Eure HeidivomLande

Besucherzähler
Seitenaufrufe insgesamt:
307615
Seitenaufrufe von heute:
78
Besucher insgesamt:
120025
Besucher heute:
36
Über mich

heidivomlandes Profil-Bild
heidivomlande
Pro

Der ! Bergedorfer Blog in Hamburg.

E-Mail-Abonnement

Hier kannst Du für neue Einträge dieses Blogs eine E-Mail erhalten.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.