szmmctag

  • Sticky * Klönschnack:

    * Woröver wi in´r Naberschop diskereern, dat könt je hie anklicken. *

    Der! Blog ...

    E-Mail SoulLogo

    Soul-Special

    Frauenflohmarkt

    Flohmarkt

    Sommerfeste

    Herbst-Events

    Krimilesung 2014
  • Gruseln und Party

    HalloweenHey Folks,
    morgen ist Gruseln und Brauchtum angesagt. Die Kinder gehen von Haus zu Haus und rufen "Süßes, sonst gibt es Saures!". Dies kommt aus dem Englischen und bedeutet "Streich oder Leckerbissen". Damit werden die Bewohner aufgefordert, den Kindern am 31.10.2014 Süßigkeiten zu geben, weil sie sonst Streiche spielen. Erwachsene wie Kinder verkleiden sich an Halloween als Geister, Hexen, Fledermäuse, Kürbisse, Zombies, Skelette, Vampire und so weiter. Typische Farben bei Verkleidung und Schminke sind schwarz, orange, grau, weiß, gelb und rot. Wer dabei auch noch Lust auf Party hat und sich mit anderen Gestalten tummeln möchte, der ist genau richtig auf der Halloween-Party am Samstag ab 21.30 Uhr im Belami mit DJ Heiko. Es besteht zwar kein Kostümzwang, aber schöner wäre es schon, wenn alle verkleidet kommen würden. Ich bin für Halloween schon startklar, wie ihr auf dem Foto unschwer erkennen könnt. Hrrrrgh. Eure HeidivomLande

  • Modeschau und roter Teppich

    Tasche - Silvia FritzHey liebe fashionistas,
    am letzten Wochenende feierte der erste Düsseldorfer Modeball Premiere und viele Promis waren dabei, als die Mode, der Luxus und der Glamour ins Maritim-Hotel geholt wurden. Für euch nicht interessant? Liegt doch so weit weg? Keinesfalls, denn die Bergedorfer Designerin Silvia Fritz, über die ich bereits mehrfach berichtet habe, hat den Promis ihre extravagante Mode "Desperate Sylt" dort vorgestellt. "Es war toll und super dort", hat sie mir mit Begeisterung in der Stimme verraten. Wer auf der linken Seite in meiner Linksammlung klickt, der gelangt auf den Online-Shop von Silvia Fritz. Hier sind aber nicht ihre tollen Abendkleider zu finden, die sie dort vorgeführt hat. Die und auch noch andere Modestücke präsentiert sie euch gerne, wenn ihr ihr eine E-Mail schreibt oder sie anruft. Weitere Infos über den Düsseldorfer Modeball findet ihr hier. Eure HeidivomLande

  • Frauenflohmarkt

    Frauenflohmarkt 2014Hallo liebe Leserinnen,
    die Tage werden kürzer, die Röcke wieder länger – höchste Zeit, den Kleiderschrank zu entrümpeln oder für die kalte Jahreszeit aufzupeppen. Also aufgepasst, Schnäppchenjägerinnen! Auch in diesem Jahr findet im Mütterzentrum Bergedorf ein Flohmarkt nur für Frauen statt. In Kooperation mit der Reetwerder „Spätschicht“ darf am Freitag, den 21.11.2014 von 18 bis 21 Uhr, wieder gestöbert und gefeilscht, gesucht und gefunden werden. Egal ob Kleidung oder Schmuck, Schuhe oder Accessoires – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Verkäufer/innen können sich bis zum 18.11.2014 anmelden. Die Webseite des Mütterzentrums findet ihr auf der linken Seite in meiner Linksammlung. Klickt das Foto an, um mehr Infos zu erhalten. Eure HeidivomLande

  • Losverkauf ist gestartet!

    Bergedorf-SüdHallo liebe Leser,
    zur Stärkung des kulturellen Angebots im Fördergebiet entstand bei Mitgliedern des Beirats Bergedorf-Süd die Idee, vom 01.12. - 05.12.2014 eine Kulturwoche in der Hasse-Aula zu veranstalten. Das genaue Programm wird in Kürze feststehen, bislang stehen fest: Ein Poetry Slam, ein plattdeutsches Stück der Hans Sachs Bühne sowie ein Auftritt des Jazz-Ensembles Louisanna Syncopators. Um diese Kulturwoche zu realisieren sollen neben den Erlösen aus den Eintrittskarten, Spendenbeiträgen und der finanziellen Unterstützung durch den Verfügungsfonds Bergedorf-Süd weiterhin auch die Erträge aus der Tombola auf dem Weihnachtsbasar der Rudolf-Steiner-Schule dazu beitragen, die Finanzierung sicher zu stellen. Der Weihnachtsbasar findet mit vielen weiteren bunten Angeboten am 29.11.14 im Gebäude der Rudolf-Steiner-Schule statt. Die Lose für die Tombola des Weihnachtsbasars sind bereits seit dem 22.10. an folgenden Stellen zum Stückpreis von 1,00 € erhältlich:

    - Büro der Rudolf-Steiner-Schule, Am Brink 7
    - Stadtteilbüro Bergedorf-Süd, Bergedorfer Straße 158
    - Tabak Laden Krüger, Mohnhof 8
    - Kiosk Andis Welt, Am Brink, Ecke Holtenklinker Straße
    (Aus: Gebietsentwicklung, Bergedorf-Süd)

  • Hinweis letztes Spiel der Nordtribüne

    St. PauliHallo liebe Fans,
    das habe ich heute auf der Homepage des FC St. Pauli gefunden: "Nach dem DFB-Pokalspiel gegen Borussia Dortmund beginnt der Neubau unserer Nordtribüne und bevor es zu Missverständnissen kommt, möchten wir Euch folgenden Hinweis mitteilen: Auch wenn sich sicherlich einige Fans gedacht haben, sie könnten nach der Partie Sitzschalen mitnehmen, ist dies nicht der Fall. Die Tribüne hat bereits einen Käufer gefunden und so darf diese in ihrem Zustand nicht verändert werden. Wir bitten alle Nordtribünen-Fans, diesem Aufruf zu folgen und wünschen Euch ein spannendes und am Ende hoffentlich auch erfolgreiches letztes Spiel auf der alten Nordtribüne!" (aus: fcstpauli.com). Ich denke, da diese Frage bereits in Facebook gestellt wurde, dass euch diese Info weiterhilft. HeidivomLande

  • Von Kindern für Kinder

    KinderflohmarktHallo liebe Flohmarktfreunde,
    am 2. November 2014 findet in der Zeit von 13.00 bis 17.00 Uhr in der Passage „Alte Holstenstraße 23-25“ in Lohbrügge ein Flohmarkt „Von Kindern für Kinder“ statt. Kleine und große Schätze werden zum Verkauf angeboten. Die Teilnahme ist für Besucher kostenfrei. Viel Spass beim Stöbern wünscht eure HeidivomLande

  • Zeitumstellung

    Hallo liebe Leser,
    was ganz wichtig ist und ihr nicht vergessen solltet: Wie in jedem Jahr werden die Uhren am letzten Sonntag im Oktober umgestellt und wir haben eine Stunde länger. Die Uhren werden heute Nacht von 3 auf 2 Uhr zurückgedreht. Dadurch wird es morgens früher hell und abends eher dunkel. Eure HeidivomLande

  • Ein Herz für Tiere!

    Kater Mailo, Bergedorf, HeidivomLandeHallo liebe Leser,
    eine tolle Aktion in Sachen "Ein Herz für Tiere!" findet am 23.11.2014 in der Zeit von 12.00 bis 17.00 Uhr im Tierheim Geesthacht statt. Die Tätowierer von CULT unternehmen einen Ausflug dorthin und stechen Tattoos für den guten Zweck in einem extra sterilen Raum. Dabei dreht sich alles um das Thema „Pfotenabdruck“. Setzt einen Pfeiler als ewige Erinnerung auf eure Haut. Ein Motiv kostet 35,-- Euro. Dieses Geld wird komplett dem Tierheim gespendet. Somit unterstützt ihr die Versorgung der Tiere und habt selbst auch etwas davon.
    Damit die Vierbeiner nicht eurem grandiosen Ideenreichtum wahllos ausgesetzt werden, gibt es von CULT einige Tattoo-Motive zur Auswahl. Also, bitte keinen Hund auf einen Scanner setzen, keine Kindermalfarbe besorgen oder Katzen auf Wachs laufen lassen, um an Pfötchenabdrücke zu kommen. CULT hat sehr schöne Vorlagen für das neue Glanzstück dabei, für Frauen wie für Männer.
    Wer die Tiere mit Sach- oder Geldspenden unterstützen möchte, der findet auf der Webseite vom Tierheim Geesthacht weitere Informationen. Eure HeidivomLande

  • Wochenend-Flüsterer

    HalloweenHey Folks,
    interessante Partys und Konzerte finden auch an diesem Wochenende in unserer Region statt. Sucht euch unter LINKS UM BERGEDORF: TAG- UND NACHTLEBEN das Richtige heraus. Diese Rubrik findet ihr bei mir auf der linken Seite der Homepage. Ich stimme mich schon gedanklich auf Halloween ein. Ein besonderes Highlight ist am Sonntag, 26.10.2014, der Brunch mit Gitarrenmusik von Karl Cyperski im Haus im Park.


    Ein schönes Herbstwochenende wünscht - HeidivomLande

  • Verkaufsoffener Sonntag ja oder nein?

    HeidivomLande, Bloggerin, verkaufsoffener Sonntag ja oder nein?Hallo liebe Leser,
    Sonntags in Hamburg und in den Bezirken einkaufen gehen, ist das möglich? Klar, denn das Hamburgische Ladenöffnungsgesetz erlaubt den Einzelhandelsgeschäften aus Anlass besonderer Ereignisse an vier Sonntagen im Jahr zu öffnen. Diese Tage werden von den Behörden in Hamburg lange im voraus festgelegt. Nun hat mich ein Leser unter euch darauf gebracht, eine Umfrage zu starten. Wie findet ihr die verkaufsoffenen Sonntage und nutzt ihr sie überhaupt? Dienen sie zur Stärkung des Hamburger Einzelhandels im Wettbewerb der Metropolen oder werden die Mitarbeiter über Gebühr strapaziert? Was sind "besondere Ereignisse" und gehört ein Krimi-Lese-Sonntag auch dazu? Welche Themen würden sich sonst anbieten? Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen und Anregungen zum Thema "Verkaufsoffener Sonntag ja oder nein?". Diese könnt ihr als Kommentar unter diesem Artikel oder bei Facebook posten. Gerne auch per E-Mail an mich. Eure HeidivomLande

  • Verschönerung für Alte Holstenstraße

    Hallo liebe Leser,
    der Senat hat die Einrichtung des Business Improvement Districts (BID) Alte Holstenstraße II offiziell beschlossen. Das schreibt heute morgen um 11.04 Uhr das Hamburger Abendblatt in seinem Artikel "Der Senat gibt für BID Alte Holstenstraße 668.000 Euro". Viele Aktivitäten des ersten BID werden fortgeführt, u.a. die Neugestaltung der Fußgängerzone. Innerhalb von fünf Jahren stehen in etwa 668.000 Euro für die Maßnahmen zur Verfügung, die über private Mittel der Grundeigentümer eingebracht werden. Eure HeidivomLande

  • Abschiedsfoto der Nordtribüne

    St. PauliHallo liebe St.-Pauli-Fans,
    ein nicht ganz unwichtiger Hinweis für alle Nordtribünen-Fans: Nach dem Abpfiff am Sonnabend, 25.10.2014, habt ihr die Chance, auf dem historischen Abschiedsfoto dabei zu sein. Alle 3.800 Nordtribünen-Steher und -Sitzer sollen auf ihrem „Zweitwohnsitz“ fotografiert werden. Das historische Gruppenportrait wird Susanne Katzenberg aufnehmen, die bereits die Haupttribüne und die Gegengerade vor deren Abriss verewigt hat (aus: fcstpauli.com). Das ist doch eine tolle Idee. Eure HeidivomLande

  • Kalender aus historischen Postkarten

    Kultur- und GeschichtskontorHallo liebe Leser,
    das Kultur- und Geschichtskontor in Bergedorf hat bereits zum fünften Mal einen Kalender aus historischen Postkarten zusammengestellt. Der Kalender für 2015 enthält diesmal mehr Motive aus den Vierlanden, da Bestände aus dem Nachlass von Werner Schröder verwendet werden konnten. Er ist im Bergedorfer Kultur- und Geschichtskontor im Reetwerder und demnächst auch in vielen Buchläden zu erwerben. Eure HeidivomLande

  • Each moment of your life is a picture!

    Fotografin Jasmina SunHallo liebe Leser,
    mit Hut, kleinen Accessoires und viel Charme im Gepäck war ich letzten Sonntag zu meinem ersten richtigen Fotoshooting unterwegs. Die Fotografin Jasmina Sun hat mir mit ihrer sympatischen Art gleich meine Aufregung genommen und mich zuerst professionell geschminkt. Dann ging das Warmshooten los. Sie hat mich liebevoll in Szene gesetzt, mit Farben gespielt, Accessoires arrangiert und ich durfte dieses Lebensgefühl, mich wie ein Model zu fühlen, einfach mal in vollen Zügen geniessen. Mit meinem "Wild Wild West-Outfit" in Kombination mit den farbenfrohen Herbsttönen hat sie mich wunderschön eingefangen, wie ihr auf den ersten Fotos erkennen könnt. Frei nach dem Motto: Each moment of your life is a picture!

    Jasmina Sun hat selbst jahrelang als Model gearbeitet, bis sie ihre Leidenschaft für die Arbeit hinter der Kamera entdeckte. Als Fotografin profitiert sie natürlich von ihrer jahrelangen Erfahrung als Model vor der Kamera. Diese Erfahrung gibt sie gerne während der Aufnahmen weiter und so entstehen Bilder, die bei dem Betrachter einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ihr Fokus liegt in der Aufnahme von Menschen, Tieren und Natur. Die Shootings können im Studio oder draußen stattfinden. Wer sich also selbst einmal so bezaubernd fühlen oder wer Fotos zu Weihnachten bzw. für die Liebsten verschenken möchte, der sollte beim Angebot "Herbst-Schnupper-Shooting" von Jasmina unbedingt zugreifen. Klickt den Flyer und die Bilder an, um weitere Details zu sehen. Unbedingt empfehlenswert! Eure HeidivomLande
    Impressum, HeidivomLandeImpressum, HeidivomLande, Blog, BergedorfHerbst Angebot Fotoshooting Jasmina Sun

  • Garage mit Ein- und Ausfahrverbot

    GaragenzuparkerHallo liebe Leser,
    im Stadtteil Bergedorf ist die Parkplatzsituation genauso schwierig wie in ganz Hamburg. Das ist bekannt und genau aus diesem Grund haben wir eine Parkgarage angemietet. Um so ärgerlicher ist es dann, wenn Dritte diese Garagen unerlaubt zuparken und wir uns immer wieder Samstags auf die Suche nach dem Fahrzeughalter machen müssen. Wir haben doch keine Garage mit eingebautem Ein- und Ausfahrverbot angemietet!!! Was also tun, wenn nach 20 Minuten Wartezeit immer noch keiner aufgetaucht ist und die freundliche Polizei auch nach dreimaligen Anrufen immer wieder vertröstet? Abschleppen lassen, selbst das Fahrzeug zuparken, sich anpöbeln lassen? Ich habe mich mal schlau gemacht und dieses hier zum Thema gefunden:
    Den Falschparker abmahnen. Vorher einen auffälligen Warnhinweis an der Garage anbringen, dass unberechtigte Parker sofort kostenpflichtig abgeschleppt werden. Das falsch abgestellte Fahrzeug mit KFZ-Zeichen fotografieren, um damit den Verstoß beweissicher zu dokumentieren.
    Sorry, Leute. Aber genau das wird demnächst passieren. Irgendwann reicht diese Ignoranz. Wie sind denn eure Erfahrungen mit solchen Situationen? Wer zahlt evtl. Abschleppkosten? Ich bin über hilfreiche Hinweise und Anregungen sehr dankbar. Benutzt dazu gerne die Kommentarfunktion. Eure HeidivomLande

  • Lavastein wieder geöffnet!

    Bergedorf, GastroinformationHallo liebe Leser,
    dies habe ich am 15.10.2014 bei Facebook auf der Lavastein-Seite gesehen:
    "Hallo Freunde des alten und neuen Lavastein. Was lange dauert wird entlich gut, ab heute könnt ihr uns wieder besuchen! Das bekannte Lavastein Team freut sich auf Euch. Ganz fertig sind wir aber noch nicht, wollen Euch aber nicht länger auf die Folter spannen. Kommt vorbei ..." Demzufolge ist das Lavastein wieder geöffnet. Eure HeidivomLande

  • Konzerte - Club am Donnerstag

    Club am DonnerstagHey Folks,
    der Club am Donnerstag hat wieder interessante Bands in ihrer Location (Happy Billard, Kurt A. Körber Chaussee 73, Hinterhof 1.Stock) im Angebot. Den Link zum Happy Billard findet ihr links auf meiner Homepage im Tag- und Nachtleben. Eure HeidivomLande

    B) 16.10.14 Katarina & Dejan [SLO]
    B) 23.10.14 Travels & Trunks
    B) 06.11.14 Miss Quincy & The Showdown (CAN)
    B) 13.11.14 Chris Cubeta & The Liars Club [USA]
    B) 20.11.14 Feedback Revival (USA)

  • 50 shades of Soul

    DJ Kalle, 50 shades of soulHey Folks,
    einen besonderen Tipp habe ich für euch parat: Am Freitag, den 17.10.2014, ab 21.30 Uhr spielt DJ Kalle 50 shades of Soul, also chilligen Soul aus 3 Jahrzehnten, im Belami. Die erfahrenen Bergedorfer Soul-DJs Kalle und Schumi stehen mit jahrzehntelangem Fantum und intensiver Beschäftigung mit der Soulmusik normalerweise zusammen am DJ-Pult. Diesmal wird DJ Kalle das Event alleine gestalten. Lest mehr über die beiden in den Presse- und Partyberichten. Und das Schöne kommt ganz zum Schluß: Es kostet an diesem Abend keinen Eintritt! Eure HeidivomLande

  • Douglas Box of Beauty Oktober 2014

    Oktober 2014, Douglas Box of BeautyHallo liebe beauties,
    gestern ist meine Douglas-Box-of-Beauty für den Monat Oktober 2014 mit dem Thema "Red Carpet" bei mir eingetroffen. Sie enthält Produkte, die ich benötige, um auf dem roten Teppich zu brillieren. Die Douglas Box of Beauty begeistert monatlich mit einem Starprodukt in Originalgröße, das zum Motto der aktuellen Themenbox passt. Dieses Mal handelt es sich bei dem Highlight um den "Eyeko London – Eye Do Liquid Eyeliner" und der ist richtig glamourös. Lässt sich toll auftragen und hält lange. Die Beschreibungen zu den anderen Produkten findet ihr hier, auf dem tollen Beangel Blog. Eure HeidivomLande (Klickt auf das Foto zur besseren Ansicht)

Besucherzähler
Seitenaufrufe insgesamt:
245226
Seitenaufrufe von heute:
276
Besucher insgesamt:
107684
Besucher heute:
116
Über mich

heidivomlandes Profil-Bild
heidivomlande
Pro

Der ! Bergedorfer Blog in Hamburg.

E-Mail-Abonnement

Hier kannst Du für neue Einträge dieses Blogs eine E-Mail erhalten.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.